KindeR

ich wünscht ich wär … ein teddybär ! oder eine superheldin. vielleicht auch ganz in gold. oder froschfüsse mit entenschnabel. bei mir gibts nichts, was es so schon gab. die phantasie soll sprudeln… kinder kreiern mit ihrer phantasie, sie wollen sich verwandeln, in ihren träumen reisen. wonach kindernwünsche sich sehnen, lässt sich mindestens auf stoffebene unterstützen. nicht die vorgefertigte prinzessin, nicht der ‘zigste cowboy. wenn ich für kinder etwas mache, muss das kind mit seinem wesen darin platz finden. nur so kann eine geschichte echt werden…